Preview Mode Links will not work in preview mode

Verkaufen an Geschäftskunden - Vertrieb & Verkauf - Mit Stephan Heinrich


Aug 1, 2016

Mehr Informationen: stephanheinrich.com/podcast

 

Wenn man in einem Angebotsschreibenverschiedene Optionen oder Alternativen anbietet, dann verschlechtert das die Chancen auf den Erfolg. Diese Behauptung klingt für viele erfahrene Verkäufer total verrückt, denn Sie werden vom Kunden doch ganz oft gebeten, mehrere Optionen anzubieten.
 
Vielleicht haben Sie schon öfter gehört, dass es gut ist, dem Kunden Alternativen zu bieten: „Möchten Sie am Vormittag oder am Nachmittag nochmals unseren Termin einplanen?“ Falls Sie die Starbucks-Sprache kennen „Möchten Ihren Kaffee tall, grande oder venti?“ In vielen Verkaufstrainings wird das Anbieten von Alternativen als sehr gute Möglichkeit angepriesen, um den Kunden zu einer Entscheidung zu führen. Aber stimmt das wirklich?